Willkommen auf der Website der Gemeinde Amden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version PDF

Mitteilungen des Gemeinderates - Juni 2021

Erarbeitung Leitbild und Legislaturziele

Bereits kurz nach seinem Amtsantritt hat der Gemeinderat beschlossen, vor der Festlegung der Legislaturziele für die laufende Amtsperiode das bestehende Leitbild aus dem Jahr 2009 zu überarbeiten und eine Vision für die Gemeinde Amden zu formulieren. Zu diesem Zweck fand Ende März eine Klausurtagung des Gemeinderates statt.

Im Leitbild wurden insgesamt zehn Handlungsfelder mit verschiedenen Leitsätzen und Massnahmen definiert. Das Leitbild soll den Behördenmitgliedern und Mitarbeitenden der politischen Gemeinde Amden als praktische Orientierungshilfe für ihr tägliches Handeln dienen. Die längerfristig definierten Ziele und Massnahmen im Leitbild dienen aber auch als Vorgabe für die Erarbeitung der mittelfristigen Ziele der Gemeindebehörde, die in der Form von Legislaturzielen für die Dauer einer Amtsperiode festgehalten werden.

Ebenfalls an der Klausurtagung von Ende März hat der Gemeinderat – basierend auf dem Leitbild – die Legislaturziele für die laufende Amtsdauer (2021-2024) formuliert. Der Gemeinderat hat sich für die laufende Amtsdauer ein anspruchsvolles und interessantes Programm vorgenommen. Nähere Informationen zum Leitbild und zu den Legislaturzielen werden in der nächsten Ausgabe der Ammler Zitig veröffentlicht.

Strassensanierungen

Der Gemeinderat hat beschlossen, im Sommer 2021 die Grossgadenstrasse, die Aeschenstrasse (Abschnitt Aeschenstrasse 12 bis 19) sowie die Obere Dorfstrasse (Abschnitt Einmündung Kantonsstrasse bis zu den Alterswohnungen an der Obere Dorfstrasse 5) zu sanieren. Im Zuge der Strassensanierungen werden auch einige Arbeiten an den Werkleitungen vorgenommen. So werden bei der Grossgadenstrasse Abwasserleitungen ersetzt und bei der Aeschenstrasse die bestehende Hydrantenleitung erneuert. Die Sanierungsarbeiten werden durch die De Zanet AG, Kaltbrunn, ausgeführt. Der genaue Zeitpunkt der verschiedenen Arbeiten ist noch nicht bestimmt. Die Bevölkerung wird zu gegebener Zeit über die Ausführungstermine informiert.

Wahl Unterhaltsverantwortliche

Der bisherige Unterhaltsverantwortliche für die Rabatten und Sträucher beim Parkplatz Unterbach und beim Parkhaus Ruestel hat seine Aufgabe per Ende 2020 niedergelegt. Als Nachfolgerin hat der Gemeinderat Rita Kuhn, Schwendistrasse 4, gewählt. Sie hat ihre Aufgabe bereits angetreten.

Erteilung Gastwirtschaftspatent

Für die Führung des Restaurants Walau hat der Gemeinderat das Gastwirtschaftspatent an Verena Walder, Murg, erteilt.

Auszahlungen aus dem Studienfonds

Für einen Beitrag aus dem Studienfonds Emil Böhny sind insgesamt 14 Gesuche eingegangen. Sämtliche Studierende haben die Voraussetzungen für einen Beitrag erfüllt und konnten berücksichtigt werden.

Arbeitsvergaben

Der Gemeinderat hat folgende Arbeitsvergaben beschlossen:

Plattenarbeiten für die Badsanierung in der Dachwohnung im Verwaltungs- und Mehrzweckgebäude an der Dorfstrasse 22 an Urs Gmür, Tobelstrasse 23; Sanitärarbeiten für die Badsanierung in der Dachwohnung im Verwaltungs- und Mehrzweckgebäude an der Dorfstrasse 22 an die Wehrle Haustechnik, Dorfstrasse 45; Reorganisation des Ablagesystems sowie der Archivierung der Gemeinderatsakten an die Eberle AG, Bazenheid; Erarbeitung neues Strassensanierungsprogramm an die Geoinfo AG, Herisau; Beschaffung neue Wasserzähler und Funkmodule an die GWF MessSysteme AG, Luzern; Anschaffung neue Parkuhren an die Digitalparking AG, Dietlikon; Sicherheitsholzerei-Arbeiten entlang von Gemeindestrassen an den Forstbetrieb der Ortsgemeinde Amden; Generelle Wasserversorgungsplanung (GWP) an die Spalt-Hitz-Tobler AG, St. Gallen; Erarbeitung des Sanierungskonzepts «Ersatz Faserzementleitungen» (inkl. hydraulischer Überprüfung) an die Ingenieurbüros Kuster + Hager AG, Uznach, sowie Wickli + Brunner AG, Amden.

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

  • Thoma Karl, Rütistrasse 8: Ersatz Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Gmür Ignaz und Nadja, Ruestelstrasse 1: Abbruch WC, Neubau Dusche/WC
  • Ortsgemeinde Amden, Dorfstrasse 22: Sanierung Wasserversorgung Alpen
  • Politische Gemeinde Amden, Dorfstrasse 22: Sanierung Reservoir Diggi
  • Egli Daniel und Sonja, Sigenbachstrasse 6: Neubau Wohnhaus – Projektänderung bezüglich der Umgebung
  • Scheuchzer Ursula, Stocksittenstrasse 17: Ersatz Fenster


Datum der Neuigkeit 1. Juni 2021