Willkommen auf der Website der Gemeinde Amden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version PDF

Mitteilungen des Gemeinderates - November 2016

Übernahme Buchhaltung
Seit vielen Jahren führt Elsa Roth, Hagstrasse 8, die Buchhaltung der Primarschulgemeinde Amden. Per Ende 2016 wird sie als Kassierin der Primarschulgemeinde Amden zurücktreten. Die Primarschulgemeinde Amden hat den Gemeinderat angefragt, ob die politische Gemeinde Amden ab dem kommenden Jahr die Buchführung der Primarschulgemeinde Amden übernehmen könne. Der Gemeinderat unterstützt die Idee des Primarschulrates. Mit der Eingliederung der Schulbuchhaltung in die Prozesse der politischen Gemeinde kann unter dem Strich eine Effizienzsteigerung erzielt werden. Die Buchführung der Primarschulgemeinde erfolgt per 1. Januar 2017 durch Ivo Gmür, den Finanzverwalter der politischen Gemeinde. Die Übernahme der zusätzlichen Aufgabe hat auf das Stellenetat auf der Gemeindeverwaltung Amden keinen Einfluss.

Renovation Kinderspielplatz
Der Gemeinderat hat kürzlich sämtliche Spielplätze in der Gemeinde Amden von einem Sicherheitsexperten überprüfen lassen. Die Prüfung hat ergeben, dass bei den Spielplätzen beim Rombach und beim Restaurant Sonne marginale Anpassungen notwendig sind. Der Spielplatz Girengarten hingegen verletzt derzeit zahlreiche Sicherheitsvorschriften. Der Gemeinderat wird einen Betrag in das Budget 2017 aufnehmen, damit die Mängel im Frühjahr 2017 behoben werden können.

Teilzonenplan Rüti/Lache
Innert der öffentlichen Auflagefrist ist gegen den Teilzonenplan Rüti / Lache eine Einsprache eingegangen. Die Einsprache wurde allerdings kurze Zeit später zurückgezogen, weshalb der Gemeinderat keinen Einspracheentscheid fällen musste. Der Teilzonenplan untersteht nun während 40 Tagen dem fakultativen Referendum.

Neue Funktionäre in Betlis
Robert Näf, Betliserstrasse 32, besorgt im Auftrag des Gemeinderates einerseits die Kontrolle der Gebührenpflicht bei den Parkplätzen in Betlis und anderseits den Unterhalt der WC-Anlage in Betlis. Robert Näf, der gleichzeitig für die Kontrolle des ruhenden Verkehrs beim Lago Mio zuständig ist, hat gebeten, von seinen Aufgaben in Betlis entlastet zu werden. Per sofort übernimmt nun Kevin Kesselring, Untere Betliserstrasse 8a, die Reinigung der WC-Anlage in Betlis. Für die Kontrolle des ruhenden Verkehrs in Betlis ist Oliver Kleemair, Wasserfall 713, verantwortlich.

Sanierungsarbeiten an WC
Zurzeit sind die Sanierungsarbeiten bei der Abwasserpumpstation am Beerenbach im Gang. In diesem Zusammenhang hat es sich gezeigt, dass die Bodenplatten im WC nicht rutschfest sind und – zusammen mit der Fussbodenheizung – ersetzt werden sollten. Der Gemeinderat hat die dafür nötigen Arbeiten an Plattenleger Urs Gmür, Tobelstrasse 23, und Elektro B, Dorfstrasse 23, vergeben.

Baubewilligungen
Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung erteilt:
Thoma Franz und Sabine, Stocksitten 1086: Anbau Garage; Evangelische Kirchgemeinde Weesen-Amden: Renovation Bergkirche; Thoma Markus und Petra, Windeggstrasse 2: Neubau Gartenhaus; Sporthuus Oberurnen: Temporärer Doppelcontainer für Skiverleih im Arvenbüel; Bachmann Max, Hag 1480: Teilabbruch Stall in der Rossweid; Büsser Werner und Katharina, Chloosstrasse 21: Anbau Wirtschaftsraum und Keller – Projektänderung bezüglich der Grösse des Anbaus.

Datum der Neuigkeit 2. Nov. 2016