Willkommen auf der Website der Gemeinde Amden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version PDF

Mitteilungen des Gemeinderates - August 2019

Erfolgreicher Lehrabschluss

André Thoma, Lernender auf der Gemeindeverwaltung, hat seine Lehre als Kaufmann erfolgreich abgeschlossen. Gemeinderat und Personal gratulieren dem Absolventen herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung und bedanken sich für seinen Einsatz auf unserer Gemeindeverwaltung. André Thoma wird ab Sommer 2019 eine zweite Lehre als Elektroinstallateur beginnen.

Sanierung Reservoir Durschlegi

Anlässlich der Bürgerversammlung im Frühjahr 2019 hat die Bürgerschaft der politischen Gemeinde Amden den Investitionskredit für die Sanierung des Reservoirs Durschlegi gutgeheissen. In der Zwischenzeit liegen die Beitragszusicherungen des Bundes, des Kantons St. Gallen und der Gebäudeversicherungsanstalt des Kantons St. Gallen (GVA) vor und der Gemeinderat konnte die Arbeiten wie folgt vergeben:

Grabarbeiten an Andreas Thoma, Eggli 1913; Maurerarbeiten an Benjamin Gmür, Arvenbüelstrasse 24; Installations- und Sanitärarbeiten an die Sihro-Tech AG, Sirnach; Schlosserarbeiten an die Zahner Metallbau AG, Schänis; Drucktüren an die Berchtold Apparatebau AG, Thalwil; Steuerungstechnik an die Züllig Systems by Hach, Rheineck; Provisorischer Tank an die Pumpen Lechner GmbH, Bilten; Elektroarbeiten an Elektro B, Amden; Beschichtungsarbeiten am Dach an die Thoma Dach Spengler Fassade Solar AG, Amden; Malerarbeiten an das Malergeschäft Bertenghi, Weesen; Desinfektionsanlage an die Aquafides Schweiz AG, Kaltbrunn.

Die Sanierungsarbeiten beginnen Ende August und dauern rund drei Monate. Die Bauleitung obliegt dem Ingenieurbüro Wickli + Brunner AG, Amden.

Neuer Wasserableser

Gaby Gmür, Römlistrasse 26, ist von ihrem Amt als Wasserableserin zurückgetreten. Der Gemeinderat hat die Aufgabe mit einem Inserat in der Ammler Zitig öffentlich ausgeschrieben und nun Tomasz Mariusz Marchewka, Tobelstrasse 29, als neuen Wasserableser der politischen Gemeinde Amden gewählt.

Neubau Jubihütte

Im Rahmen ihres 150-Jahr-Jubiläums initiierte die St. Galler Kantonalbank – zusammen mit dem Verein St. Galler Wanderwege – das Projekt «Mit der SGKB-Wander-App zu den Jubihütten». Im Zuge dieses Projekts wird in verschiedenen Regionen im Kanton St. Gallen an einem Wanderweg ein Holzunterstand mit einer Grillstelle erstellt. In der Region ZürichseeLinth wird diese Hütte in Amden zu stehen kommen, und zwar auf der Alp Hinteraltschen (unmittelbar bei der bestehenden Grillstelle entlang des Munggenwegs). Der Gemeinderat konnte die Baubewilligung dafür Ende 2018 erteilen und die Bauarbeiten kürzlich vergeben. Die Bauarbeiten beginnen in den nächsten Wochen.

Sanierung Obere Betliserstrasse

Der Gemeinderat hat in der letzten Ausgabe der Ammler Zitig informiert, die Obere Betliserstrasse werde diesen Sommer auf den ersten rund 500 Metern (bis zum Restaurant Paradiesli) saniert. In der Zwischenzeit ist das Zeitfenster der Sanierungsarbeiten bekannt. Die Arbeiten beginnen am 26. August und dauern bis zum 30. August 2019. Während des Belageinbaus muss der von der Sanierung betroffene Strassenabschnitt für kurze Zeit (rund ein Tag) gesperrt werden. Die genauen Zeiten der Strassensperren werden entlang der Baustelle durch die beauftragte Baufirma (De Zanet AG, Kaltbrunn) rechtzeitig bekannt gemacht und auf der Homepage der politischen Gemeinde (www.gemeinde-amden.ch) publiziert.

Sanierung Hinterbergstrasse

Am 12. August 2019 beginnen die Sanierungsarbeiten auf der Hinterbergstrasse (Strassenabschnitt Gfell-Holz). Es ist mit Behinderungen zu rechnen, weshalb die Verkehrsteilnehmer gebeten sind, ausschliesslich die Fallenstrasse zu benutzen (die Zufahrt für die Anwohner ist natürlich gestattet). Während des Belagseinbau muss der von der Sanierung betroffene Strassenabschnitt für kurze Zeit (rund einen Tag) ganz gesperrt werden. Die Sperre wird rechtzeitig bekannt gemacht und auf der Homepage der politischen Gemeinde (www.gemeinde-amden.ch) publiziert.

Arbeitsvergaben

Der Gemeinderat hat folgende Arbeitsvergaben beschlossen:

Reparatur von diversen kleinen Schäden an Gemeindestrassen 1. und 2. Klasse an die De Zanet AG, Kaltbrunn; Ersatz der Induktionsplatten beim Restaurant Lago Mio an die Stutz Grossküchen AG, Domat/Ems; Einbau Deckbeläge (infolge Leitungsbau) im Tafeli und der Brugg an die De Zanet AG, Kaltbrunn; Ersatz des Kochfelds in der Küche des Alters- und Pflegeheims Aeschen an die Hauser Gastro AG, Wetzikon.

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

Hagmann Peter Diego, Allmeindstrasse 36: Installation einer Erdwärmesondenanlage und Austausch Wärmepumpe; Ackermann Marc und Sandra, Tobelstrasse 31; Neue Umgebungsgestaltung; Kool Elian und Rebekka, Kilchberg: Neubau Garage an der Arvenbüelstrasse 36 und Ersatz der privaten Wasserleitungen; Rüdisüli Fridolin und Manuela, Dorfstrasse 35: Abbruch Wohnhaus Nr. 486 und Stall Nr. 485, Neubau Betriebsleiterwohnhaus mit Stöckli im Widi.



Datum der Neuigkeit 1. Aug. 2019